Tiergestützte Pädagogik Kiene

Ausbildung

Qualität mit Feingefühl

 

 

Ich bin staatlich anerkannte Erzieherin mit mehrjähriger Berufserfahrung als Gruppenleitung in einer Kindertagesstätte und habe ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagogin mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Jugendarbeit bzw. Erwachsenenbildung und in der Seniorenbetreuung vorzuweisen.

Am Institut für soziales Lernen mit Tieren (29690 Lindwedel) schloss ich im Juni 2012 eine Zusatzausbildung über 220 Stunden zur Tiergestützten Pädagogik (zertifiziert*) ab.

Inhalte dieser Ausbildung können Sie in einem Auszug des Zertifikates im "Fotoalbum" ersehen.

 

Ich arbeitete fünf Jahre in Festanstellung tiergestützt durch Kaninchen mit SeniorInnen in einem Pflegeheim und biete nun meinen mobilen Einsatz selbstverständlich auch für diese KlientInnengruppe an - ob als Wohnungsbesuch oder Einrichtungsbesuch.

Insgesamt biete ich meine Qualifikation mit unterschiedlichen Konzepten für unterschiedliche Zielgruppen an.                                                                                            Seit 2014 arbeitete ich u.a. in verschiedenen Projekten mit Kindern von 1-10 Jahren.


Ich bin Mitglied im                                                                                                   Bundesverband für Tiergestützte Intervention e.V.

Frauke Kiene

 

*Das Institut für soziales Lernen mit Tieren ist Mitglied von                      ISAAT/International Society for Animal-Assisted Therapy